FOKUS is an open forum for researchers and professionals in Culture, the Arts, Media, Economics, Policy Studies and Cultural Administration.

Taborstraße 75/7 1020 Vienna, Austria
+43 676 630 40 16
info@fokus.or.at
Facebook

Paul Stepan Tag

  /  Posts tagged "Paul Stepan"

Erschienen in "Der Standard", 17. Oktober 2012 Heute (17. Oktober 2012) finden gleich zwei Demonstrationen pro bzw. contra Festplattenabgabe statt – eine Pattsituation, in der nur mehr aggressive Losungen ausgetauscht werden. Wie kam es dazu? Alles begann mit dem verständlichen Wunsch

Eine Antwort auf Dürrer, Kolonovits, Markovics und Ruiss Was hilft das Urheberrecht, wenn nicht einmal die Texte gelesen werden, die ohnehin gratis verfügbar sind. So zum Beispiel das Positionspapier der SPÖ zur Netzpolitik für dessen Zustandekommen die Abgeordnete Sonja Ablinger

Heftpräsentation „Kulturrisse“ (01/2012): Die Debatte um das Urheberrecht, um eine Verschärfung bestehenden Rechts oder um dessen umfassende Überarbeitung auf der Basis einer breiten Diskussion wird zurzeit mit großer Schärfe geführt. Die Kulturrisse nahmen das nicht bloß zum Anlass für ein

Die Podiumsdiskussion in Graz in Kooperation mit der Diagonale ist die Folgeveranstaltung der gut besuchten Konfrontation zum Thema „Urheberrecht im Netz“ im project space am Karlsplatz (16.2.2012). Nach der hitzigen Diskussion über Urheberrechte im Netz und die Initiative „Kunst

Erschienen in Kulturrisse 01/2012 Für lösungsorientierte Ansätze in der Diskussion um den Zusammenhang zwischen Urheberrecht und Digitalisierung. In dem Lied „Der Halbwilde“ besingt Helmut Qualtinger die Wiener Version eines Marlon Brando und beschreibt die Trostlosigkeit eines Getriebenen mit den Worten: „…

(DER STANDARD, Printausgabe, 23.2.2012) Oder: Kontrolle ist gut - Einkommen ist besser. Ein Plädoyer von Paul Stepan für eine ökonomisch fundierte Entemotionalisierung des Meinungsstreits um die Internetpiraterie

Aus: Kämpfe um geistiges Eigentum – Kurswechsel 4/2010 Paul Stepan Verteilungsfragen waren und sind noch immer heftigst umkämpft. Sie nehmen in der politischen Diskussion einen zentralen Platz ein und haben so manchen Konflikt ausgelöst. Interssanterweise ist die Diskussion um das

Wo sind die Piraten? (DER STANDARD, Printausgabe, 28.4.2010) Ein Jubilar in der Krise (DIE PRESSE, Printausgabe, 23.2.2010) EU-Politik und Rock 'n' Roll: Seltsame Töne aus Brüssel (DER STANDARD, Printausgabe, 18.7.2008) Retter ohne Gefahr: Kein Beweis, dass sich File­sharing negativ auf Umsatz auswirkt