FOKUS is an open forum for researchers and professionals in Culture, the Arts, Media, Economics, Policy Studies and Cultural Administration.

Taborstraße 75/7 1020 Vienna, Austria
+43 676 630 40 16
info@fokus.or.at
Facebook

Kulturpolitik Tag

  /  Posts tagged "Kulturpolitik"

Unternehmen und Organisationen aus der Kultur- und Kreativwirtschaft stehen bei ihrem Zugang zu Finanzmittel vor spezifischen Herausforderungen und Barrieren. Ein neuer Garantiefonds auf EU-Ebene im Rahmen des Programms Creative Europe soll den Zugang zu Finanzierung für den Kultur- und

Die Digitalisierung hat ein Problem offensichtlich gemacht, das schon seit langer Zeit zwar latent vorhanden war, aber auf Grund mangelnder technischer Möglichkeiten nur wenig Relevanz besaß. Es handelt sich um die unterschiedlichen Anreize, die von direkten angebotsseitigen Subventionen, wie

Die Diskussion über Urheberrecht, Pauschalvergütungsmöglichkeiten und Privatkopie zwischen Joachim Losehand, Wolfgang Zinggl, Paul Stepan und Marco Schreuder vom 25.4.2014 bit es im Cultural Broadcasting Archive zum nachhören oder auch als Film auf Youtube. -> Ton: http://cba.fro.at/258226 -> Film: http://www.youtube.com/watch?v=iVUykr5fIaE&feature=youtu.be  

-> Videoaufzeichnung der Konferenz -> Langfassung -- Executive Summary Der zweite Workshop im Rahmen der Veranstaltungsreihe des Bundesministeriums für Unterricht, Kunst und Kultur zur EU Kulturpolitik widmete sich Finanzierungsstrategien für die Kultur- und Kreativwirtschaft. Die hohe TeilnehmerInnenzahl – rund 100 Personen –

Workshop zu Finanzierungsstrategien für die Kultur- und Kreativwirtschaft Das Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur veranstaltet eine Workshopreihe zu Themen des EU-Arbeitsplans für Kultur 2011-2014. Nach dem Auftakt zu "Kreative Partnerschaften" setzt sich der zweite Workshop in Kooperation mit FOKUS (Forschungsförderungsgesellschaft

Dieser Artikel wurde geschrieben für die IG-Kultur Kultur ist immer Nummer eins, zumindest in allen Sonntagsreden, Erklärungen und Interessensbekundungen von Politiker_innen quer durch alle Bereiche und Ebenen ob Stadt, Land, Bund oder EU. Kulturelle Vielfalt ist, wenn man den Reden

Aus: Kämpfe um geistiges Eigentum – Kurswechsel 4/2010 Paul Stepan Verteilungsfragen waren und sind noch immer heftigst umkämpft. Sie nehmen in der politischen Diskussion einen zentralen Platz ein und haben so manchen Konflikt ausgelöst. Interssanterweise ist die Diskussion um das

Wo sind die Piraten? (DER STANDARD, Printausgabe, 28.4.2010) Ein Jubilar in der Krise (DIE PRESSE, Printausgabe, 23.2.2010) EU-Politik und Rock 'n' Roll: Seltsame Töne aus Brüssel (DER STANDARD, Printausgabe, 18.7.2008) Retter ohne Gefahr: Kein Beweis, dass sich File­sharing negativ auf Umsatz auswirkt